Langes Dokument mit verschienden Seiten

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

martin11
*****
Beiträge: 234
Registriert: Do, 30.03.2017 16:07

Langes Dokument mit verschienden Seiten

Beitrag von martin11 »

Ich habe ein langes Dokument mit 275 Seiten.
Alle Seiten haben bisher gegenüber DIN A4 ein Benutzerseite.
Die haben eine verminderte Breite
Jetzt möchte ich den Seiten ab 264 die volle Breite von DIN A4 geben.
Wie kann ich das erreichen?
Vieles habe ich schon vieles mit Titelseite versucht, habe aber kein gescheites Ergebnis bekommen.
Martin
Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1914
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Langes Dokument mit verschienden Seiten

Beitrag von miesepeter »

martin11 hat geschrieben: Di, 20.09.2022 17:30Alle Seiten haben bisher gegenüber DIN A4 ein Benutzerseite.
Die haben eine verminderte Breite
Meinst du damit eine benutzerdefinierte Seitengröße? Werden die Seiten auf DIN A4 ausgedruckt oder auf einem kleineren Papierformat ausgedruckt?
martin11 hat geschrieben: Di, 20.09.2022 17:30Jetzt möchte ich den Seiten ab 264 die volle Breite von DIN A4 geben.
Meinst du damit, dass du dann größeres Papier verwendest oder hat nur der Text selbst (Satzspiegel) eine veränderte Größe?
martin11 hat geschrieben: Di, 20.09.2022 17:30Vieles habe ich schon vieles mit Titelseite versucht, habe aber kein gescheites Ergebnis bekommen.
Ich erkenne hier spontan keinen Zusammenhang und auch keinen Sinn. Unverständlich.

Bitte schildere dein Problem auf verständliche Art, füge möglichst ein (anonymisiertes) Beispieldokument bei. Das kann wirklich helfen, Probleme zu erkennen und zu lösen.

Schließlich: Nenne uns dein Betriebssystem und das Programm/Version, mit dem du arbeitest (OpenOffice? LibreOffice? Version?).

Ciao
martin11
*****
Beiträge: 234
Registriert: Do, 30.03.2017 16:07

Re: Langes Dokument mit verschienden Seiten

Beitrag von martin11 »

Hallo Miesepeter,
Deine Fragen.
Die gesamte Größe des Buches beträgt 275 Seiten.

Meinst Du damit eine benutzerdefinierte Seitengröße? Werden die Seiten auf DIN A4 ausgedruckt oder auf einem kleineren Papierformat ausgedruckt?
Ja, das hat oben eine benutzerdefinierte Seitengröße.
Die wird auf DIN A4 gedruckt.

Meinst Du damit, dass Du dann größeres Papier verwendest oder hat nur der Text selbst (Satzspiegel) eine veränderte Größe?
Der Satzspiegel soll ab Seite 265 auf DIN A4, wie das Papier erweitert werden.

Schließlich: Nenne uns dein Betriebssystem und das Programm/Version, mit dem Du arbeitest (OpenOffice? LibreOffice? Version?).
Windows 11. Lo 7.4.1.2
Ich kann Dir gerne das ganz Buch schicken.
Das ist aber wirklich groß.
Martin
mikeleb
*******
Beiträge: 1165
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Langes Dokument mit verschienden Seiten

Beitrag von mikeleb »

Hallo,
dazu fügst du am Ende der Seite 264 einen manuellen Seitenumbruch, mit Wechsel der Formatvorlage, ein. In der neuen Formatvorlage, die du vorher erstellst, legst du das gewünschte Papierformat fest.
Gruß,
mikeleb
Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1914
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Langes Dokument mit verschienden Seiten

Beitrag von miesepeter »

martin11 hat geschrieben: Di, 20.09.2022 18:34Ich kann Dir gerne das ganz Buch schicken.
Hallo Martin,
wenn du das tun möchtest, dann lade das Buch ins Internet hoch (z.B. bei web.de oder gmail...) und schick mir die Freigabedaten per PN. Ich könnte das Werk dann herunterladen. Du könntest die Freigabedaten auch an @mikeleb senden. - Ciao
martin11
*****
Beiträge: 234
Registriert: Do, 30.03.2017 16:07

Re: Langes Dokument mit verschienden Seiten

Beitrag von martin11 »

Hallo Mikeleb,
Das verstehe ich so:
zunächst füge ich unter der 264 Seite den manuellen Seitenumbruch ein.
Dann lege ich eine zweite Seite an.

Muss ich das unterhalb der Seite 264 machen?
Oder ist es unerheblich, wo ich das mache?


Für diese Seitenvorlage gebe ich die notwendigen Daten ein.
Dann deklariere ich das erste Seitenformat als Titelseite, mit den Seitenzahlen
Die hat ja schon die Daten.
Martin
mikeleb
*******
Beiträge: 1165
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Langes Dokument mit verschienden Seiten

Beitrag von mikeleb »

Hallo,
zunächst füge ich unter der 264 Seite den manuellen Seitenumbruch ein.
Ja, am Ende der Seite 264
Dann lege ich eine zweite Seite an.
???
Oder ist es unerheblich, wo ich das mache?
Nein. Du kannst es ja einfach mnal probieren und sehen, was passiert.
Für diese Seitenvorlage gebe ich die notwendigen Daten ein.
Ich glaube, die verwechselst hier "Seite" mit "Seitenvorlage".
Dann deklariere ich das erste Seitenformat als Titelseite, mit den Seitenzahlen
Deklarieren muss man da gar nichts. "Titelseite" als Bezeichnung für die ersten 264 Seiten ist eher unpassend (aber Geschmackssache).
Gruß,
mikeleb
Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1914
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Langes Dokument mit verschienden Seiten

Beitrag von miesepeter »

@martin11

Mein Beispiel für dich!
  • 2 Titelseiten (Vorder- und Rückseite)
  • 264 Seiten Inhalt
  • 10 Seiten Nachspann
Beachte die Verwendung unterschiedlicher Seitenformatvorlagen (auch durch Seitenhintergrund gekennzeichnet).
(Das Beispiel wurde mit Hilfe der Serienbrieffunktion und anschließender Nachbearbeitung erzeugt; daher die vielen manuellen Seitenwechsel!)

Viel Erfolg beim Basteln!
 
 
Dokument275Forum.odt
(14.36 KiB) 3-mal heruntergeladen
Antworten